Umsetzung UBUS in Wiesbaden voranbringen

An hessischen Schulen sind seit 2018 sozialpädagogische Fachkräfte im Rahmen der „Unterrichtsbegleitenden Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte (UBUS)“ tätig.

Die Schülerinnen und Schüler werden von den UBUS-Fachkräften nicht nur in ihrer allgemeinen und schulischen Entwicklung unterstützt, sondern auch in ihrer sozialen Kompetenz gestärkt und damit individuell gefördert. Die UBUS-Fachkräfte unterstützen aber auch die Lehrkräfte und sind bei der Koordination zwischen der Schule und außerschulischen Einrichtungen behilflich. 

Der Ausschuss für Schule, Kultur und Städtepartnerschaften möge daher beschließen:

Der Magistrat wird gebeten zu prüfen, 

1. an welchen Schulen in der Landeshauptstadt Wiesbaden UBUS-Fachkräfte eingestellt wurden? 

2. wie sich deren Arbeit im Verhältnis und in der gemeinsamen Aufgabenbewältigung mit den Schulsozialarbeitern auswirkt?

3. welche messbaren Erfolge bereits erzielt werden konnten?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.