Die Hochschule Rhein-Main und der Herderplatz

Der Herderplatz birgt ein ungenutztes Potenzial. Stadtplanerisch entspricht er nicht mehr dem
neusten Standard. Dies hat auch die Stadt Wiesbaden erkannt und einen
Umgestaltungswettbewerb mit der Hochschule Rhein-Main ins Leben gerufen. Die Ergebnisse
können seit dem 27. Juli 2021 im Café Fari angeschaut werden.1 Dieses Potenzial soll nun genutzt
werden, um die lange überfällige Umgestaltung des Herderplatzes anzustoßen.
Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Bau möge beschließen:
Der Magistrat wird gebeten,

  1. ein Konzept zur städtebaulichen Aufwertung des Herderplatzes vorzulegen;
  2. darin die Ideen der Studentinnen und Studenten der Hochschule Rhein-Main zu
    berücksichtigen;
  3. zu prüfen, welche finanziellen Mittel zur Aufwertung des Herderplatzes erforderlich sind.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.